BK media systems
media systems

Advanced media

BK media systems

Stereo Photo

Stereo Motion

Cote d'Azur

Monaco aktuell

Grand Prix Monaco

Monaco 2010

Monaco 2009

Monaco 2008

Monaco 2007

Monaco 2006

Monaco 2005

Monaco 2004

Monaco 2003

Monaco 2002

Monaco 2001

Monaco 2000

Monaco 1999

Monaco 1998

Monaco 1992

Monaco 1989

Monaco 1986

Monaco 1982

Monaco 1978

Monaco 1978-2001

by BK media systems

On Tour with BK

GP Formel 1 in Monaco 2003

Formel 1 Rennkalender - Streckenkarte - Monaco praktisch

61. GRAND-PRIX MONACO 2003 von Himmelfahrt 29.5.2003 bis Sonntag 1. Juni 2003.

Der Beste Formel 1 Pilot: Michael Schumacher
Champion 2001..2002..2003!

Spannend! F1-Erkundungstour mit den Monaco-F1 Profis
info:   mcF1@mcgp.de

Wir haben Termine frei vom 25. bis 31. Mai 2003 und zeigen die Formel 1 hautnah - seht die Bilder!
Monaco exklusiv von Insidern - über 50 Jahre kombinierte Erfahrung mit dem F1 Grand Prix in Monaco!

Monaco Hafenerweiterung 2002
Monaco's Hafenmauer 2002 - neue Perspektiven für den Grand Prix!
Weitere Information über die Riviera und Monaco bei www.cotedazur.de

61. Grand Prix Monaco 2003 - Himmelfahrt 29.5.2003 bis Sonntag 1. Juni 2003.

Preise für Plätze in Monaco

Preise und Karten im freien Verkauf 2003 - am Mittwoch vor dem Rennen!

Nächstes Jahr: 62. GP von Monaco 2004 von Himmelfahrt 20.5.2004 bis Sonntag 23. Mai 2004.

Plan Circuit Monaco (GIF 116k) Monaco F1 Rennstrecke  Plan Monaco (GIF 44k) Plan von Monaco

[ Monaco Grand Prix 2003 - Programm ]

Formel 1 Grand Prix von Monaco 2003: So ganz toll war es nicht, der neue Modus der Austragung der Qualifikation ließ den Samstag und Sonntag recht langweilig werden. Nach zwanzig Jahren Formel 1 in Monaco haben wir den Eindruck, daß das Rennen nur als Kulisse für Firmendarstellung und Sponsorenverköstigung dient. Eine große Anzahl von Schiffen im neuen großen Hafen und auf Rade vor der Küste dienten zu mehr als nur schwimmenden Hotels. Mit der Hafenerweiterung an der ehemaligen Rascasse-Kurve - die wird nun Grand Prix Cafe genannt - wurde Platz für zwei Tribünen mit 3000 Plätzen geschaffen, und für 2004/5 wird ähnliches an der Tabac-Kurve angekündigt. Die Anfahrt zur ehemaligen Rascasse ist nun wesentlich breiter und besser von der Pelouse Rocher einzusehen, deshalb ware die Stehplätze dort erstmals schon am Samstag ausverkauft. Durch die neue Streckenführung weit weniger spektakuläre Verbremser in der Rascasse, ja, überhaupt wenig spektakulär das ganze Wochenende und das Rennen am Sonntag hätte einen Regenschauer brauchen können, um das langweilige Renngeschehen etwas interessanter zu gestalten. Am Grand prix Abend vor dem Rennen nicht viel los auf den Yachten im Hafen, es wurden wohl einige VIP mit Polizeischutz durch die Stadt gefahren, aber so richtig aufsehenerregend war es nicht. Auch in Punkto Autoshow haben wir schon besseres gesehen. Zwar wurde der neue Rolls Royce ins Fahrerlager gestellt, aber von sportlichen Bentleys oder dem neuen Porsche Coupé keine Spur. Einzig einige Aston Martins und ein Bugatti standen protzig vorm Casino. Nachdem BMW die Filmfestspiele in Cannes als Tribüne zur Vorstellung der neuen 5er Baureihe genutzt hat, erwarten wir diese Tendenz zu branchenfremden Produktpräsentationen auch in den nächsten Jahren in Monaco. Formel 1 als Marketingvehikel für Margarine und Tütensuppe? Nein, von Handyfirmen einmal abgesehen haben es die Alltagsprodukte noch nicht geschafft. Aber Computersysteme und Immobilienprojekte wollen das Ambiente von Monte Carlo gewinnbringend nutzen.


Anfragen und Anregungen bitte an mcF1@mcgp.de


© BK media systems 1998-2004.

mcgp.de Webseiten nur zum privaten Gebrauch. Warenzeichen und Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Jede Kopie, Reproduktion oder kommerzielle Verwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung von Bernhard Kockoth media systems.